Einkaufen – und dabei Menschen unterstützen

Bildungsspender

Über die die Plattform Bildungsspender kann in über 1.700 Webshops eingekauft und mit einem Teil des Umsatzes ohne weitere Mehrkosten von uns Menschen unterstützt werden. Je nach Shop schwankt der Spendenanteil, er liegt im Schnitt bei ca. 5%.

Über https://www.bildungsspender.de/pestalozzistiftunghamburg kann man einfach den nächsten Online-Einkauf starten – ohne Registrierung! Bei einigen teilnehmenden Shops können sogar Gutscheine in Anspruch genommen werden. Wie es geht: Bildungsspender erklärt das Prinzip in einem 5-minütigen Video.



Bildungsspender gibt auch die Gelegenheit, unsere Arbeit mit einer einfachen SMS zu unterstützen: Schreibt man eine SMS an die Nummer 81190 mit dem Inhalt GIB5 PSHH, erhalten wir 5 €. Mit GIB3 PSHH erhalten wir 3 €, mit GIB9 PSHH 9 €. Zusätzlich zu der Spende entstehen lediglich die üblichen SMS-Kosten und 17 Cent an Gebühren. Bitte beachten: das Geld kann nicht von der Steuer abgesetzt werden.

AmazonSmile

Amazon-Kunden können die Arbeit der Pestalozzi-Stiftung Hamburg bei ihren Online-Einkäufen ebenfalls unterstützen. Mit jedem Einkauf bei AmazonSmile gibt Amazon dann 0,5% des Einkaufspreises an die Pestalozzi-Stiftung Hamburg weiter – ohne Mehrkosten für den Einkäufer!

Beim ersten Besuch bei https://smile.amazon.de werden die Kunden gebeten, eine Organisation auszuwählen: Man kann entweder die Pestalozzi-Stiftung Hamburg suchen oder gleich ganz komfortabel über https://smile.amazon.de/ch/17-428-00586 starten. Amazon merkt sich die bevorzugte Organisation. Der Einkauf unterscheidet sich ansonsten nicht von dem, was über www.amazon.de bekannt ist.

(Hinweis: für Geschenkgutscheine, digitale Produkte, Abo- und Spar-Einkäufe spendet Amazon nichts für unsere Arbeit).

Sie kommen auch direkt auf die Seiten, über die grafischen Banner!

Familienschatzkiste

Ob Bildungsspender oder AmazonSmile: der Ertrag geht ohne weitere Abzüge von unserer Seite in die „Familienschatzkiste“. So werden nicht finanzierte Einzelhilfen für Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen mit Assistenzbedarf möglich.

Kommentare sind geschlossen